„Tierisch gut“ ist das Theaterstück vom Theater Q-rage bei den 3. Und 4. Klässlern angekommen.

So fantastisch gespielt wurden alle Schüler schnell in  den Bann gezogen. Durch die ausdrucksstarke Mimik und Gestik der Schauspieler wurden die unterschiedlichen Charaktere sehr gut dargestellt, so dass sich jeder Schüler mit einem Tier identifizieren und diese tierischen Situationen auch auf die eigene Gruppe übertragen konnte.

Durch den zwei Tage später stattgefundene Vertiefungskurs mit Frau Dellagiocoma wurden diese tierischen Situationen und Gefühle ganz bewusst, aber auch spielerisch auf den Schulalltag übertragen. Die Kinder hatten großen Spaß und viel für ein gutes Miteinander gelernt.

Vielen Dank an das Q-rage-Team!